Fellfarben

Die Hauptunterscheidung der Farbe ist die Differenzierung zwischen der Agouti und der Non-Agouti Gruppe.

Unterschied Agouti und Non-Agouti

Dies bedeutet: Hat eure Ratte gebänderte (mehrfarbige) Haare, ist ihre Farbe NUR in der Agoutigruppe zu finden. Hat eure Ratte einfarbige Haare ist ihre Farbe NUR in der Non-Agouti Gruppe zu finden.

Agouti Gruppe Non-Agouti Gruppe
Auf diesen Fotos unten kann man gut die vielfarbigkeit der Haare erkennen. Hier kann man erkennen, dass die Haare einfarbig sind.
Agouti
Hier erkennt man wunderbar die Bänderung des Haares- von der Haut ausgehend schwarz-braun-schwarz.
Non-Agouti
Dieses schwarze Tier hat von der Haut bis zu den Haarspitzen einfarbige Haare
Agouti
Auf diesem Foto sieht man die verschiedenen Farben in der Farbe Agouti
Non-Agouti
Dieses Buff-farbene Tier hat eindeutig gleichfarbige Haare von der Spitze bis zur Haut.
 Agouti
Dieser Silverfawn zeigt gut die mehrfarbigkeit der Haare bei hellen Tieren. Von der Haut ausgehend helle, fast weisse Haare, zu den Spitzen hin goldfarbend.
Non-Agouti
Diese Russian Blue zeigt sehr gut das sogenannte “heathering”. Obwohl die Haare mehrfarbig wirken, gehört die Ratte trotzdem zu der Non-Agouti Gruppe. Über heathering lest ihr unten! Im Vergleich dazu ein Bild einer Silverd Mink- viele weisse Haare zwischen den farbigen
Non-Agouti

 

ACHTUNG: Oft haben Tiere der “Russian-Gruppe” “mehrfarbige” Haare, obwohl sie der Non-Agouti Gruppe angehören. Dies ist normal und nennt sich “heathering”. Es darf nicht mit “Silvered” verwechselt werden! Bei Silvered hat das Tier viele komplett weisse Haare im Fell, bei heathering sind die Haare in sich mehrfarbig, obwohl das Tier Non-Agouti ist. Woher dieser Effekt kommt, ist nicht bekannt.

(Autor: Conny Pf.)

Tags: 

Next post

Farbsammlung

Read More »

Neuen Kommentar schreiben


zooplus.de

Listinus Toplisten